«Kennsch es?»: Advery überzeugt im Kanton Zug

Advery gewinnt das Zuger Amt für Gesundheit als Neukunden: Es ist eine Kampagne entstanden, die eine jugendliche Expertise rund um die psychische Gesundheit vermittelt. Junge Leute geben anderen jungen Leuten Tipps für den Umgang mit Selbstzweifeln, Ängsten und Ausgrenzung.

Advery hat die Botschaften und die gesamte Inszenierung entwickelt: von der Webseite  über Plakate und Anzeigen bis hin zu Aushängen im öffentlichen Verkehr und Werbung im Kino. Überzeugt hat nicht nur die fachliche Kompetenz von Advery, sondern auch die Glaubwürdigkeit: Zwölf lernende Mediamatiker und Grafikerinnen waren und sind in alle Arbeiten involviert und können ihre Sichtweise und Erfahrung einbringen. Die jungen Berufsleute waren sogar mit dabei, als es darum ging, den potenziellen Kunden zu überzeugen. Es war eine sogenannte Konkurrenzpräsentation – und Advery aus Romanshorn hat im Kanton Zug mit einem gelungenen Rundumpaket gepunktet. Auch das Radio SRF ist auf die Kampagne «Kennsch es» aufmerksam geworden: SRF-Beitrag